Gemeinnützige Stiftung Schloss Weissenstein

Seit 300 Jahren lockt die Sommerresidenz der Grafen von Schönborn ihre Gäste mit prunkvoller Barockarchitektur und prächtiger Innenausstattung.

Dieses außergewöhnliche Ambiente des Schlosses eignet sich hervorragend für private oder geschäftliche Veranstaltungen, prunkvolle Feste, Produktpräsentationen, Bankette und Events aller Art. Auch die Nebengebäude wie die Orangerie oder die Tenne im Marstall können für Veranstaltungen gebucht werden.

Schloss Weissenstein liegt am Rande des Steigerwaldes mit sehr guter Autobahnanbindung zur A3 und zu den Metropolen Erlangen und Nürnberg.

  • Barockanlage
  • Stilvolles Ambiente
Raumname qm Reihe U-Form Parlam.
Marmorsaal 250 296    
Sitzplätze: Stuhlreihen:
Bankett:
296
200
Treppenhaus 1. Stock 207      
Sitzplätze: Bankett: 140
Treppenhaus EG 240      
Grotte 210      
Sitzplätze: Bankett: 100
Schlosshof 4300 2000    
Sitzplätze: Stuhlreihen: 2000
schlossweissenstein.jpgschloss-weissenstein-muschelgrotte.jpgschloss-weissenstein-c-frankentourismus-andreas-hub.jpgschloss-weissenstein-schlafzimmer.jpgschlossweissenstein5.jpgschlossweissenstein2.jpgschlossweissenstein3.jpgschlossweissenstein4.jpgmarmorsaal_schloss-weissenstein.jpg

360°-Impressionen

Anreise

  • Autobahn: direkt
  • Flughafen: bis 50 km
  • Bahnhof: Bamberg / Hirschaid (17 km)
  • Bushaltestelle: Pommersfelden/Schloss Weissenstein (200 m)
  • Parkmöglichkeiten
    - Pkw ()
    - Bus ()
  • Über die A3: Autobahnabfahrt Pommersfelden, auf die B505 Abfahrt Pommersfelden - den braunen Hinweisschildern folgen.
  • Von Bamberg: B22 Richtung Würzburg, den braunen Hinweisschildern folgen

Mögliche Veranstaltungen

  • Konzerte
  • Bankette / Empfänge

Übernachtung

Übernachtungsmöglichkeiten im Ort


Karte

Adresse

Schloss Weissenstein
Schloss 1
96178 Pommersfelden
Tel.: 09548 9818-0
Fax: 09548 9818-18